07Dez/17

Ölspur durch gesamten Ortslage

Am 07.12.2017 um 22:34 Uhr wurden die Feuerwehr St. Gangloff und die Feuerwehr Reichenbach zu einer Ölspur in St. Gangloff alamiert. Laut Leitstelle handelte es sich um eine Ölspur die sich durch die gesamte Ortslage im Bereich Straße der Republik zog.

Die Ölspur wurde mittels Ölbinder abgebunden und zusammengekehrt. Der Verursacher der Ölspur konnte bisher nicht ermittelt werden.

Eingesetzt war Florian St. Gangloff 42 mit voller Besatzung 1/8.

Die Kräfte aus Reichenbach wurden nicht benötigt und konnten abbrechen.

Einsatzende war um 23:34 Uhr

05Dez/17

Was tun, wenn der Funkmeldeempfänger auslöst…

…diese Frage kann sicher jeder Kamerad oder Kameradin sicher selbst beantworten.

In der heutigen Ausbildung haben wir uns aber damit befasst wie komme ich denn zum Geräte haus wenn es „klingelt“ und was muss ich beachten wenn ich als Feuerwehrangehörige/er mit meinem PKW zum Standort fahre.

 

Diese Fragen hat unser Kamerad (der selber im Rettungsdienst und aktives Mitglied in unsere Wehr ist) heute beantwortet. Im Rahmen der Ausbildung wurden von unseren Kameraden Einsatzfahrtvideos analysiert und kritische Momente besprochen. Auch die gesetzlichen Grundlagen zum Thema Sonderrecht mit dem privaten PKW waren Schwerpunkt

 

Es war wieder sehr lehrreich und hat viel Spaß gemacht.

 

PS: Heute ist internationaler Tag des Ehrenamtes. Vielen Dank an all die ehrenamtlichen Helfer nicht nur in Deutschland sondern auf der ganzen Welt.

 

Unsere Freizeit für ihre Sicherheit. 

03Dez/17

Sky Angebot für Feuerwehrangehörige durch Rahmenvertrag mit dem DFV

Hier noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Feuerwehrangehörige.  Sky bietet nun exklusiv für Feuerwehrangehörige ein stark vergünstigtes TV Paket an. Das ganze gilt noch bis zum 31.12.2017

Es gibt bis zu 70 Prozent Nachlass dauerhaft. Hier ein Beispiel für das Angebot:

  1. Für Feuerwehrangehörige zur Privatnutzung: Sky Entertainment Paket, alle Premiumpakete, der mobile Service Sky Go, der Abrufdienst Sky On Demand sowie der neue Ultra-HD-fähige Sky+ Pro Receiver im günstigen 24-Monatsabo für nur 19,99 Euro monatlich (statt 66,49 Euro monatlich)

Wir finden es Klasse das auch große Unternehmen das Ehrenamt würdigen und wünschen euch allen einen schönen und besinnlichen 1. Advent.

 

Mehr Infos gibt es auf der Aktionsseite von Sky oder beim DFV.

26Nov/17

Weihnachtsfeier Feuerwehrverein St. Gangloff

Gestern war es soweit. Die Weihnachtsfeier unseres Feuerwehrvereines. Nach dem Treffen im Gerätehaus, zu dem es Kuchen, Glühwein und Punsch gab ging es weiter nach Kraftsdorf in in die „Kletterscheune“ bzw. „Festscheune“. Der Feuerwehrnachwuchs durfte ganz Feuerwehrlike mit unserem LF vorfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere fleißigen „Schnibbler“ haben sich voll ins Zeug gelegt für die selbst belegten Pizzen.

 

Wer Lust hatte konnte sich an der Kletterwand probieren.

 

oder auf der Schaukel 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Rücktransport wurde mit dem LF und privaten PKW’s organisiert.

 

 

Ab 23:00 Uhr ließen wir den Abend noch im Gerätehaus ausklingen.

 

Wir möchten an dieser Stelle auch allen Organisatoren Danken für den sehr gelungenen Abend.

Wenn wir alle Bilder eingesammelt haben werden wir in diesem Post noch ein paar weitere für die Öffentlichkeit Bestimmten Bilder einfügen. Das Restliche Material könnt ihr später im internen Bereich finden.

22Nov/17

Teamwork zur gemeinsamen Ausbildung

Bereits gestern (21.11.17) trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Reichenbach und St. Gangloff um sich gemeinsam dem Ausbildungsthema Gerätekunde zu widmen. Was für viele alte Hasen eventuell langweilig klingt, wurde geschickt kombiniert. So erhielten die Kameraden aus St. Gangloff Einweisungen in die Gerätefächer der beiden Reichenbacher Fahrzeuge und die Kameraden aus Reichenbach einen Blick hinter die „Rollläden“ der St. Gangloffer Fahrzeuge.

In Zukunft möchten wir unsere Ausbildungen im vier Wochen Turnus gemeinsam durchführen. Diese Termine werden im Kalender noch gesondert gekennzeichnet.

Wir freuen uns auf viele spannende Ausbildungen mit unseren Kameraden aus Reichenbach.

08Nov/17

„Heiße“ Übung zum Dienstag

Zur Ausbildung an diesem Dienstag konnten die Kameraden der Feuerwehr St. Gangloff und Reichenbach sich auf eine besonders heiße Übung freuen.

Angenommen war ein PKW-Brand mit Übergriff auf ein Wohnhaus. Als Übungsobjekt wurden ein ausgedienter PKW und ein Holzstapel (dieser fungierte als das Haus) genutzt.

Eingesetzt waren Florian St. Gangloff 42 sowie Florian Reichenbach 47 und 45. Aufgrund fehlender Löschwasserentnahmestellen war es notwendig eine Langewegestrecke aus B-Schläuchen vom Bürgerhaus Reichenbach über die Kreisstraße zum LF St. Gangloff zu legen. Dies wurde von der Feuerwehr Reichenbach übernommen. An den beiden Brandherden waren zwei Trupps unter PA eingesetzt.

[metaslider id=283]

 

Wenn Du Lust hast mitzumachen beim „heißesten Hobby“ dann melde Dich bei uns.

02Nov/17

Laternenumzug Kindertagesstätte „Gangeldorfer Sonnenkinder“ mit Unterstützung der Feuerwehr St. Gangloff

Heute hatte die Feuerwehr St. Gangloff die schöne Aufgabe den Laternenumzug der  Kindertagesstätte „Gangeldorfer Sonnenkinder“ abzusichern.

 

(Bild: Zu sehen ist unser LF, abfahrbereit zur Kita gegen 17:10 Uhr)

Start war an der Kita und nach einem kleinen Rundkurs ging es weiter bis zur Kirche St. Gangloff.

(Bild: LF kurz vor dem Start.)

Hierbei waren wir mit 8 Kameraden vor Ort um den Umzug gegen den Verkehr abzusichern.

Es war wie immer ein Vergnügen und hat uns viel Freude bereitet.

29Okt/17

Einbindung Googlekalender

Der Google Kalender ist jetzt online!

Eben wurde ein öffentlicher Google Kalender eingebunden. Somit ist es allen Kameraden möglich Termine zu sehen. Ganz einfach per Googleaccount, Smartphone, Tablet oder Amazon Echo Dot.

Dadurch werden automatisch alle Termine auf den eigenen Kalender übertragen. Das bedeutet nie wieder eine Übung verpassen.

Hier geht es zum Kalender

Wer wissen möchte wie er diesen nutzen kann, kann sich gerne bei mir melden.

29Okt/17

Baum blockiert Straße

Um 15:30 Uhr wurden die Kameraden alarmiert. Ein Baum blockierte eine Nebenstraße.
Um 15:36 Uhr verließ Florian St. Gangloff 42 das Gerätehaus und war um 15:39 Uhr an der Einsatzstelle.
Nachdem der Baum 15:50 beseitigt war ging es zurück ins Gerätehaus.