Datum: 23. Oktober 2019 
Alarmzeit: 15:04 Uhr 
Alarmierungsart: App, Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: Technische Hilfeleistung  
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: LF 10 – Florian St. Gangloff 1/43/1 , KLF – Florian St. Gangloff 1/40/1  
Einheiten: Verbandsalarmierung Feuerwehr St. Gangloff – Feuerwehr Reichenbach 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Am heutigen Nachmittag musste die Feuerwehr St. Gangloff zum Einsatzstichwort: „Verkehersunfalls schwer – Eingeklemmte Person“ ausrücken. Von der A4 Abfahrt Hermsdorf-Süd kommend, war die Fahrerin eines Skoda aus noch ungeklärter Ursache in mehrere Fahrzeuge gefahren. Ein PKW wurde dabei um 360° gedreht. Mehrere Fahrzeuge wurden zum Teil erheblich beschädigt. Die Fahrerrin wurde Rettungsdienstlich behandelt. Wir sicherten im weiteren Einsatzverlauf die Einsatzstelle und banden dann auslaufende Flüssigkeiten. Nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wieder einrücken.